Link verschicken   Drucken
 

OGS und Ümi ABC

 

 

OGS & ÜMI ABC

 

 

 

Die wichtigsten Informationen über die Offene Ganztagsschule (OGS) „Crazy-Kids“ und unsere Übermittagsbetreuung (ÜMI) der Janusz-Korczak-Schule GGS Marienfeld:

Abholzeiten (in der Regel)

OGS:   

Montag – Donnerstag:

15:15 Uhr bis 16:15 Uhr

Freitag:

14:00 Uhr bis 16:15 Uhr

Ausnahme: Vor den Ferien endet die OGS um 15:00 Uhr!      

ÜMI:   

Montag - Freitag:

11:45 Uhr bis 13:30 Uhr

AGs (nur OGS)

Zwei Mal im Jahr starten neue AG-Gruppen.

Nach dem Schnuppern und Ihrer Unterschrift ist die Teilnahme an einer AG verpflichtend.

Ihr Kind kann an einem AG-Tag erst gegen 16:15 Uhr abgeholt werden.

Ansprechpartner

Schulleitung:

Frau Monika Wirges

OGS Leitung:

Frau Christine Albrecht

Telefon: 02245/9156894

E-Mail:

ÜMI: 0157/30635475

Aufsichtspflicht

Kinder die die Frühbetreuung besuchen, müssen von ihren Eltern oder falls sie alleine zur Schule kommen sich selbstständig, bei den zuständigen Mitarbeitern anmelden. Nur so können wir die Aufsichtspflicht gewährleisten.

Im weiteren Tagesablauf beginnt unsere Aufsichtspflicht mit dem Schulschluss des Kindes.

Kinder, die abgeholt sind, unterliegen nicht unserer Aufsicht, auch wenn sie weiter auf dem Schulhof bleiben.

Betreuungszeiten:

OGS:

Montag bis Freitag:

07:30 Uhr – 08:20 Uhr &

11:45 – 16:15 Uhr

ÜMI:

Montag bis Freitag:

11:45 – 13:30 Uhr

Die Frühbetreuung von 7:30 Uhr – 8:20 Uhr kann dazu gebucht werden.

Elternbeiträge

Die Elternbeiträge für die OGS sind Einkommensabhängig. Die Staffelung der Beiträge kann auf der Internetseite der Gemeinde Much eingesehen werden. Der monatliche Elternbeitrag für die ÜMI beträgt zurzeit 35,00 EUR.

Mit zusätzlicher Frühbetreuung 50,00 EUR.                                    

Ferienbetreuung

Die Ferienbetreuung findet in der ersten Woche des neuen Jahres, den Oster-, Herbst- und in den ersten drei Wochen der Sommerferien statt. In der Mucher OGS (Klosterstraße) wird ein gemeinsames Ferienprogramm angeboten. Hier fallen zusätzliche Kosten für  das gemeinsame Frühstück- bzw. Mittagessen an:

OGS Kinder bezahlen 5 € pro Tag und ÜMI Kinder 17,50 € pro Tag.

Anmeldungen erfolgen über die OGS Marienfeld.

Bitte bringen Sie ihr Kind in den Ferien bis spätestens 9:00 Uhr in die Einrichtung.

Geburtstage

Diese feiern wir direkt am Geburtstag oder am nächsten Werktag. Es dürfen gerne Süßigkeiten oder Kuchen mitgebracht werden.

Handynummern

Bitte geben Sie uns immer rechtzeitig Ihre aktuelle Handynummer bekannt. So können wir Sie im Notfall auch erreichen.

Heimwegregelung

Bitte informieren Sie uns rechtzeitig (persönlich, telefonisch oder am liebsten per Brief) wenn Ihr Kind von anderen Personen abgeholt wird oder an einem Tag zu einer anderen Uhrzeit nach Hause gehen muss.

 

Infobrett

Am Infobrett im Eingangsbereich der OGS/ÜMI hängen immer aktuelle Informationen.

Krankheit
Sollte Ihr Kind an einem Tag nicht in die OGS/ÜMI kommen, teilen Sie uns dies bitte telefonisch bis spätestens 8:15 Uhr mit! ÜMI-Eltern bitte die Handynummer 0157/30635475 wählen und auf den AB sprechen!

                             

Lernzeit (OGS)

Unsere Lernzeitgruppen sind nach Klassenstufen eingeteilt und werden von  unseren pädagogischen Mitarbeitern, sowie Lehrkräften begleitet.

Unser pädagogischer Auftrag besteht darin, die Motivation, Lernfreude und Selbstständigkeit der Kinder zu fördern. Ebenso haben wir im Blick eine Lernatmosphäre zu schaffen, die konzentriertes Arbeiten ermöglicht. Wir geben individuelle Hilfestellungen, aber übernehmen nicht die Aufgaben einer Nachhilfe und nehmen keine Korrekturen vor. Fehler sind ein Teil der Lernentwicklung und ermöglichen den Lehrerinnen am Vormittag, den Lernstand der Kinder zu erfassen. Um den Ablauf der Lernzeit nicht zu stören, bitten wir Sie, die Kinder erst ab 15:15 Uhr abzuholen.

Freitags findet keine Lernzeit statt.

Mittagessen (OGS)
Die Teilnahme am Mittagessen ist für die OGS-Kinder verpflichtend. Für die Teilnahme am Mittagessen wird zurzeit ein Beitrag in Höhe von 47,50 EUR monatlich erhoben.

Pädagogisches Konzept                                                           

Wir bieten eine verlässliche Betreuung an, die sich an den aktuellen Konzepten für den Ganztag orientiert:

Kind-konzentriert, flexibel und offen für Gespräche und Anregungen.

 

Unser Bild vom Erzieher:

Wir begegnen Kindern liebevoll und herzlich.

Wir zeigen Offenheit.

Wir handeln gerecht.

Wir verhalten uns wertschätzend.

Wir handeln konsequent und geben Sicherheit.

Personal Schuljahr 2018/2019 

ÜMI:

Zwei Mitarbeiterinnen
(Eingang zum Gruppenraum befindet sich neben der Turnhalle)   

            

OGS:   
Sonnengruppe (Obergeschoß):
1 Gruppenleitung

2 Ergänzungskräfte

Kinder aus dem 3. & 4. Schuljahr

Sternengruppe ( Untergeschoß):

1 Gruppenleitung

1 Ergänzungskraft

1 Praktikantin

Kinder aus dem 1. & 2. Schuljahr

 

Komplett wird unser Team durch unsere Küchenfee.

Räumlichkeiten

Unsere Einrichtung hat eine Mensa (Erdgeschoß), derzeit 2 Gruppenräume mit Nebenräumen für die OGS, sowie einen Gruppenraum für die ÜMI.

Diese werden als Spiel- und Funktionsräume genutzt. Weiterhin wird die Turnhalle für Aktivitäten mit genutzt. Schulgebäude

Wir bitten Sie, die Flure und Klassen nach Schulschluss nicht zu betreten!

Tagesablauf

ÜMI:

Die ÜMI Kinder können bis zum Ende der 6.Schulstunde (13:25 Uhr) die Materialien und Angebote in ihrem Gruppenraum und auf dem Schulhof frei und bedürfnisorientiert nutzen.

OGS:

Für die OGS Kinder findet nach Schulschluss das Mittagessen in zwei bis drei Gruppen statt. Bis zur Lernzeit können die Kinder ihren Interessen und Bedürfnissen nachgehen (Freispiel).

Ab 15:15 Uhr finden verschiedene pädagogische Angebote, in Form von festen AG´s und wechselnden Workshops statt.

Telefonische Erreichbarkeit

Bitte beachten Sie, dass wir uns in der Zeit von 12:00 bis 16:15 Uhr in der pädagogischen Arbeit befinden und nicht immer direkt telefonisch erreichbar sind. Gerne können Sie auf den Anrufbeantworter sprechen, jedoch können wir nicht garantieren, zu welcher Uhrzeit er abgehört wird.

Zähneputzen…

… liegt uns am Herzen und wird täglich umgesetzt. Wir sammeln regelmäßig einen kleinen Betrag ein, um die Zahnbürsten zur Verfügung zu stellen. So können wir gewährleisten, dass alle Bürsten putztauglich sind.