Link verschicken   Drucken
 

Krisensituation in der Schule

Wenn Witterungsbedingungen den Schulweg gefährlich machen, entscheiden Sie eigenverantwortlich, ob Sie Ihr Kind zur Schule schicken. Wenn Ihr Kind 15 Minuten an der Bushaltestelle vergeblich gewartet hat, soll es den Rückweg nach Hause antreten. Wenn Sie selbst vermuten, dass die Busfahrt witterungsbedingt problematisch wird, oder sogar ausfallen könnte, lassen Sie Ihr Kind im Zweifelsfall zu Hause und benachrichtigen Sie uns. Falls Sie im Vorfeld oder im Laufe des Vormittages keine anderen Informationen erhalten, endet die Schule auch an solchen Tagen zu den regulären Zeiten. Wir raten Ihnen, Buskinder dann von der Ausstiegsbushaltestelle abzuholen.